Hochzeitsstorys – Eine Vintage Hochzeit in Das Oberhaus

Liebe Nina & Christoph,

nochmal herzlichen Glückwunsch zu Eurer Hochzeit! Euer großer Tag liegt nun schon ein paar Wochen zurück – könnt Ihr uns etwas über eure Liebesgeschichte und Hochzeitserlebnis erzählen?

1.Wie habt ihr beide euch kennengelernt und was war an eurem ersten Treffen am eindrucksvollsten?

Wir haben uns vor 10 Jahren auf der Geburtstagsfeier einer Freundin kennengelernt. Wir haben an diesem Abend beide von Anfang an eine besondere Verbindung zwischen uns gespürt.

2.Was war an eure Tag dein erster Gedanke, als du morgens am Hochzeitstag aufgewacht bist?

Nina: Ich habe mein Brautkleid gesehen und konnte es kaum erwarten mich in eine Braut zu verwandeln und Ja zu dem Mann meines Lebens zu sagen.
Christoph: Wow, jetzt geht‘s los!

3.Welche Qualität bewundert ihr am meisten aneinander?

Christoph: Ihre fröhliche Art, dass sie immer für mich da ist und was sie im Stande ist auf die Beine zu stellen.
Nina: Seine Spontanität, sein gutes Herz und dass er mir jeden Tag ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

4. Was ging dir durch den Kopf, als du deine Braut zum ersten Mal gesehen hast?

Pures Glück und Dankbarkeit, dass diese Frau mich heiraten will.

5. Was stand auf deiner Wunschliste für den Hochzeitstag?

Ein unvergesslicher Tag mit leckerem Essen, ausgelassener Stimmung und Sonnenschein mit unserer Familie und all unseren Freunden.

 

Hochzeitskleid: Fussl

Anzug: Rene Schieling
Frisur und Make Up: Bel Hair aus Hutthurm
Location: Das Oberhaus
Torte: Bäckerei Pilger
Florist: Blumen Priller
Kirchenmusik: 3Xang
Band: Die Jokers

 

Wenn euch die Hochzeitsstory von Nina & Christoph gefallen hat oder ihr Fragen zur Hochzeit oder Sonstigem habt, fühlt Euch frei mich zu kontaktieren! Bei Fragen bin ich immer für euch erreichbar 🙂

Bis Bald,

Joschija Bauer