INFOS ZUR AKTUELLEN CORONA-SITUATION

 

 

aktualisiert 08.07.2020

Liebe Brautpaare,

Momentan gibt es kein Thema, das uns alle mehr beschäftigt.
Unser Leben ändert sich enorm und so auch vielleicht die Planungen für eure Hochzeit.

Abgesehen davon gibt es auch positive Aspekte – viele Menschen besinnen sich in dieser Zeit darauf, worauf es wirklich ankommt und fangen an, einander so gut es nur geht zu helfen. Ja, schwere Zeiten bringen häufig wirklich das Gute in uns Menschen zum Vorschein.

 

Aktuelle Situation

Zum aktuellen Zeitpunkt (08.07.) ist Feiern in Bayern unter diesen Bedingungen erlaubt: „100 Leute in geschlossenen Räumen, 200 Leute im Freien. Das sei möglich, falls „der Veranstalter ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet hat und auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorlegen kann“

 Mehr Infos: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

 

Hochzeitstermin 

Es ist nicht eure Schuld, wenn die Hochzeit nicht stattfinden darf und ich als euer Partner möchte alles tun, um euch jetzt zu unterstützen. Gleichzeitig ist es für uns als Fotografen nur dann möglich zu stemmen, wenn wirklich nur die Hochzeiten verlegt werden, die akut betroffen sind. Bitte trefft eure Entscheidung nicht zu frühzeitig. Sucht das Gespräch mit euren Familien, der Location und Dienstleistern und feilt an einem Plan B, den ihr aktivieren könnt, wenn eure Hochzeit in den Zeitraum der Beschränkungen fällt.

Viele Paare, deren Hochzeiten vor der Tür stehen, verschieben ihre Termine auf Spätherbst/Winter 2020 oder direkt auf 2021. Daher meine Empfehlung: Überlegt, ob sich für euch als Ausweichtermin auch ein Tag in der Woche oder ein Brückentag eignet. Die Verfügbarkeit bei mir und bei Locations ist da oft noch sehr gut. Gleichzeitig unterstützt ihr damit alle im Hochzeitsbereich tätigen Gewerbe und Dienstleister.

 

Kosten

Der Grundstein meiner Arbeitsweise ist ein positives, vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Brautpaaren. Bei einer Hochzeitsreportage begleite ich sie als Fotograf so nah, wie es sonst nur wirklich gute Freude tun würden.

Wenn eure Hochzeit in einen Zeitraum fällt, an dem aus gesetzlichen Gründen keine Hochzeit stattfinden darf (Versammlungsverbot, geschlossene Locations) dann sehe ich das als höhere Gewalt. Darum entstehen bei einer Verschiebung der Hochzeit für euch keine weiteren Kosten.

 

Einladungen

Egal ob ihr einen festen Ausweichtermin plant oder nur über einen solchen nachdenkt, informiert eure Gäste unbedingt über den aktuellen Stand eurer Hochzeitsplanung. Das kann über E-Mail passieren oder ihr ruft einfach an. Gerade Menschen, die sich noch stärker isolieren müssen, weil sie eventuell zur Risikogruppe zählen, freuen sich eure Stimme zu hören.

Was wenn die Hochzeitseinladungen schon gedruckt sind? Das sollte wirklich das kleinste Problem sein. Um euch dabei zu unterstützen, biete ich euch zu günstigeren Konditionen an, Einladungen nur digital oder auch gedruckt mit eurem neuen Datum zu erstellen. Alternativ erstelle ich kleine Aufkleber, mit denen das Datum auf den Karten „erneuert“ werden kann.

 

Wünsche

In der Hoffnung, dass wir diese Krise gemeinsam überwinden können, ein gemeinsames Ziel vor Augen haben und eure Hochzeit trotz des Verschiebens zu einem wundervollen Tag werden lassen. Bleibt gesund & meldet euch jederzeit bei mir, wenn ihr Fragen habt!

Liebe Grüße,

 

Joschija Bauer